• Übersicht
  • Ausstattung
  • Spezifikationen Baureihe 4
  • Spezifikationen Baureihe 6
  • Technische Beschreibung

KERZENFILTER

  • Diese Filter zeichnen sich durch eine hohe Schmutzaufnahmekapazität bei hohem Filterdurchsatz und niedrigem Druckverlust aus
  • Die Filterkerzen sind einfach und ohne Werkzeug austauschbar
  • Befestigung mit Zentralspannstab bei DOE-Filterkerzen
  • Die Filter der Baureihe 4 sind speziell für hohe Drücke bis max. 4.0 bar konzipiert
  • Die Filter der Baureihe 6 sind speziell für hohe Drücke bis max. 6.0 bar konzipiert
  • Einstufung nach Druckgeräterichtlinie DGRL 2014/68/EU (Art. 4 Abs. 3)
  • Bei den Kunststoffversionen in PP und PVDF sind keine mediumberührten Metallteile vorhanden
  • Alle Beschlagteile bestehen aus Edelstahl
  • Gehäuseeintritt horizontal, Gehäuseaustritt vertikal

GRUNDAUSSTATTUNG:

  • Ausführung in PP
  • Dichtungen in EPDM
  • Anschluss Verschraubung
  • Deckelverschluss mit Steck-Sterngriffschrauben
  • Einsatz von Aktivkohle-Kerzen möglich
  • Anschluss für Entlüftung
  • Edelstahlverstärkungsplatte
  • Umlaufender Spritzschutz
  • Anschluss für Gehäuseentleerung

OPTIONEN:

  • Ausführung in PVDF
  • Dichtungen in FPM oder FEP ummantelt
  • Anschluss auf Kundenwunsch Flansch o.ä.
  • Klapp-Sterngriffschrauben
  • Klappfilterdeckel
  • Druckanzeige
  • Sonderkerzenaufnahme (Code 3 / Code 7 )
Kerzenfilter Bauhöhe 10" 20" 30"
H 659 mm 913 mm 1167 mm
Bmax 280 mm 280 mm 280 mm
Kerzenfilter Bauhöhe 10" 20" 30"
H 679 mm 933 mm 1187 mm
Bmax 350 mm 350 mm 350 mm
Kerzenfilter Bauhöhe 10" 20" 30"
H 699 mm 953 mm 1207 mm
Bmax 420 mm 420 mm 420 mm
Kerzenfilter Bauhöhe 20" 30"
H 1083 mm 1337 mm
Bmax 520 mm 520 mm
Kerzenfilter Bauhöhe 10" 20" 30"
H 636 mm 890 mm 1144 mm
Bmax 290 mm 290 mm 290 mm
Kerzenfilter Bauhöhe 10" 20" 30"
H 666 mm 920 mm 1174 mm
Bmax 350 mm 350 mm 350 mm
Kerzenfilter Bauhöhe 10" 20" 30"
H 684 mm 938 mm 1192 mm
Bmax 420 mm 420 mm 420 mm
Kerzenfilter Bauhöhe 20" 30"
H 1022 mm 1276 mm
Bmax 520 mm 520 mm

* Anhaltswert für Wasser je nach Filterfeinheit und Anwendung

TECHNISCHE BESCHREIBUNG:

Die Kerzenfilter werden mit z.B. speziell gewickelten oder nach dem Melt-Blown-Verfahren hergestellten Tiefenfilterelementen betrieben, die von außen nach innen durchströmt werden. Die verschiedenen Schmutzpartikelgrößen dringen unterschiedlich tief in die Filterkerze ein und werden dort zurückgehalten. Diese Kerzen werden bei der Filterreinigung einfach ersetzt und zeichnen sich durch eine große Schmutzaufnahmekapazität bei hohem Filterdurchsatz und niedrigem Druckverlust aus. Je nach Filterdurchsatz und Filterfeinheit werden diese Geräte für bis zu 30″ lange Filterkerzen und eine Anzahl von 3 bis 15 Filterkerzen hergestellt. Die Filterkerzen sind einfach und ohne Werkzeug austauschbar. Der Filterzulauf ist horizontal und der Filterrücklauf vertikal angebracht. Die Filtergeräte sind für alle gängigen Bauformen von Filterkerzen erhältlich.

KERZENAUFNAHMEN:

MAXIMALE EINSATZTEMPERATUREN:

Polypropylen (PP) (PPN) max. 75°C
Polyvenylidenfluorid (PVDF) max. 95°C

KONTAKT

Sager + Mack GmbH
Max-Eyth-Straße 13/17
74532 Ilshofen-Eckartshausen

Telefon +49 (0) 7904 9715-0
Telefax +49 (0) 7904 9715-30

info@sager-mack.com