• Übersicht
  • Ausstattung
  • Spezifikationen
  • Technische Beschreibung

SCHNELLWECHSELFILTER SWF200-4K-10″

  • Diese Filter zeichnen sich durch eine hohe Schmutzaufnahmekapazität bei hohem Filterdurchsatz und niedrigem Druckverlust aus
  • Der direkte Zugriff auf das Filtermedium wird ermöglicht
  • Einfachste Handhabung bei dem Kerzenwechsel
  • Kurze Prozessunterbechungen und minimale Rüstzeit
  • Sehr kompakt, wenig Platzbedarf
  • Einstufung nachDruckgeräterichtlinie DGRL 2014/68/EU (Art. 4 Abs. 3)

GRUNDAUSSTATTUNG:

  • Ausführung in PP
  • Dichtungen in EPDM
  • Anschluss für Entlüftung
  • Anschluss Verschraubung
  • Druckanzeige (Vor-Rücklauf) mit Membrandruckmittler
  • Umlaufender Spritzschutz
  • Auflagenflansch für Rahmenmontage

OPTIONEN:

  • Ausführung in PVDF
  • Dichtungen in FPM
  • Anschluss für Druckanzeigen
  • Anschluss auf Kundenwunsch Flansch o.ä.
  • Codierter Deckelschalter
  • Sonderkerzenaufnahme

TECHNISCHE DATEN:

Filtermedium: 4 x 10″ DOE-Kerzen (Double Open End)
Max. Durchsatzleistung: 14 m³/h
Volumen Filtergehäuse: 7,4 l
Gewicht Filtergehäuse: 14,5 kg
Installation: Das Filtergerät ist mit einem Auflagenflansch für eine Rahmenmontage ausgestattet

TECHNISCHE BESCHREIBUNG:

Das Filtergerät besteht aus einem – geschweißten PP-Gehäuse, das durch einen PP-Deckel mittels drehbaren Schnellverschlussrings von oben verschlossen wird. Der Verschlussring wird mit einem einsteckbaren speziellen Verschlusswerkzeug betätigt. Im Oberteil des Gehäuses befindet sich ein Lippendichtring zur Abdichtung des Deckels. Das Filtergerät ist zum äußeren Anbau an die Anlage vorgesehen und ist mit einem Auflageflansch für eine Rahmenmontage ausgestattet. Der Filterzulauf ist vertikal von unten und der Filterrücklauf horizontal angebracht.

MAXIMALE EINSATZTEMPERATUREN:

Polypropylen (PP) (PPN) max. 75°C
Polyvenylidenfluorid (PVDF) max. 95°C

KONTAKT

Sager + Mack GmbH
Max-Eyth-Straße 13/17
74532 Ilshofen-Eckartshausen

Telefon +49 (0) 7904 9715-0
info@sager-mack.com

www.sager-mack.com