Pumpen und Filter für die Lebensmittelindustrie

Die industrielle Produktion hochwertiger Lebensmittel erfordert oft den Einsatz von korrosiven Medien, meist im Bereich der Reinigungstechnik, aber auch für vorlaufende oder nachlaufende Prozesse (z.B. in der Abwasseraufbereitung).
Schärfere Umweltauflagen, sowohl in Bezug auf Abwasserqualitäten als auch interne Programme zur ressourcenschonenden Produktion bedingen technische Einrichtungen zur Abwasseraufbereitung.
Hinzu kommt, dass der erhöhte Kostendruck im Bereich der Lebensmittelproduktion, gepaart mit steigenden Hygieneanforderungen, in einem gestiegenen Anspruch an die eingesetzte Betriebstechnik resultiert. Auch Themenbereiche wie Energieeffizienz, Life-Cylcle-Costs und Stillstandzeiten gewinnen hierbei stetig an Bedeutung.

Sager + Mack begegnet all diesen Herausforderungen, mit denen sich die Lebensmittelindustrie konfrontiert sieht, mit hochwertiger Pumpen- und Filtertechnologie für betriebssichere, kosteneffiziente Systeme.

Lebensmittelproduzenten, wie auch Prozessanlagenbauer im Bereich der Lebensmitteltechnologie schätzen die Zuverlässigkeit und Qualität der Sager + Mack Systeme. Einsatz finden die Produkte im Bereich der Reinigung, zur Förderung und Filtration von Vorprodukten sowie zur Abwasseraufbereitung.
Metallfreie Pumpen und Filter verhindern hierbei Rückstände von korrodierten Metallen in den Betriebsmitteln und letztendlich auch in den Lebensmitteln.
Grobe Festkörper können ebenso aus Flüssigkeiten entfernt werden, wie feine Schwebstoffe oder ölhaltige Emulsionen; bis hin zur Filterung mit Aktivkohle bietet sich eine große Spanne an Möglichkeiten.

PUMPEN IM BEREICH DER LEBENSMITTELINDUSTRIE 

Sager + Mack garantiert Ihnen langlebige Pumpentechnik, sowohl für Pumpenköpfe aus korrosionsbeständigem Edelstahl mit soliden Wandstärken als auch hochwertigem Kunststoffvollmaterial. Beide Varianten fördern zuverlässig und ohne Leckage korrosive Medien wie z.B. Salzlake.
Sager + Mack Tauchpumpen eignen sich durch ihre robuste, einzigartige Laufradkonstruktion ideal für den Einsatz in Pumpensümpfen, um mit Reinigungsmittel belastetes Abwasser zur Wiederaufbereitung in passende Filter zu fördern.

MAGNETKREISELPUMPE
KUNSTSTOFF-TAUCHKREISELPUMPE
EDELSTAHL-TAUCHKREISELPUMPE

FILTERTECHNOLOGIE – Sager + Mack bietet Ihnen ein großes Produktportfolio an Filtern – diese können sowohl bei der Produktion in vorgelagerten Prozessen als auch in den nachfolgenden grauen Bereichen eingesetzt werden, in denen z.B. Betriebsmittel oder Reststoffe aus der Produktion rückgewonnen werden. Die Spanne reicht hier von der Vorfiltration zur Wasseraufbereitung bis hin zur Nachfiltration von z.B. Filterkammerpressen.
Die Zielsetzungen sind hierbei sehr unterschiedlich, wobei Filter mit groben als auch sehr feinen Maschenweiten eingesetzt werden, bis hin zur Aktivkohlefiltration. Kerzenfiltern mit Aktivkohle sind hierbei eine optimale Lösung, um die Produktion sauber zu halten.

FILTERSTATIONEN

Industrielle Lebensmittelproduktion, von der Herstellung von Backwaren, Süßwaren, Getränken und deren Abfüllung, bis hin zur Fleischverarbeitung, erfordert den Einsatz zuverlässiger Filtertechnologie. Sager + Mack tritt hierbei neben der Lieferung von einzelnen Filtern und Filtermaterialien auch als Anbieter für komplette Filterstationen auf. Die Bandbreite reicht hier von der einfachen Tauchfiltereinheit bis hin zu komplexen automatisierten Filterstationen mit Anschwemmbehälter und digitaler Überwachung.
Sager + Mack SMART-MACK Filterstationen lassen sich voll und sehr einfach drahtlos an alle gängigen Prozessleitsysteme anbinden. Daher eignen sie sich hervorragend zur Nachrüstung bestehender Anlagentechnik.

EDELSTAHL-BEUTELFILTER
BEUTELFILTER
SMARTE FILTERSTATIONEN
FILTERSTATIONEN
MULTIFUNKTIONSFILTER
KERZENFILTER
PLATTENFILTER
HIGHFLOWFILTER
ADSORBERFILTER
SCHRAUBVERSCHLUSSFILTER
SCHNELLWECHSELFILTER

Anwendungsgebiete:

  • Abfüllanlagen
  • Abwasseraufbereitung
  • Befüllen
  • Belaugen
  • Bereitststellen aus Vorratstank
  • Eindampfung
  • Filtrieraufgaben
  • Flaschenreinigung
  • Förderung aus IBC-Containern
  • Neutralisieren von Abwässern
  • Reinigung
  • Reinigungsanlagen
  • Sterilisationsanlagen
  • Tankwagenenleerung
  • Umwälzung
  • Wasseraufbereitung
  • Wasserversorgung
  • Zirkulation von Chemikalien
  • Zuführung von Fällmittel

Förderbare Medien:

  • Abwasser, Aluminiumsulfat, Ameisensäure (Methansäure, Formylsäure), Ammoniakwasser, Ammoniumaluminiumsulfat, Ammoniumcarbonat, Ammoniumhydroxid, Ammoniumsulfat, Ascorbinsäure
  • Bernsteinsäure, Borsäure, Brom, Buttersäure
  • Calciumacetat, Calciumcarbonat, Calciumchlorid, Calciumhydrogensulfit (Calciumbisulfit), Calciumphosphat, Chloressigsäure (Monochloressigsäure), Chlorwasser, Citronensäure
  • Diethylenglycol, Disulfit
  • Erdnussöl, Essig, Essigsäure (Methancarbonsäure), Essigsäureethylester (Ethylacetat), Ethylendiamin, Ethylglycol, Eukalyptusöl
  • Flourkieselsäure
  • Gallussäure, Gerbsäure
  • Hexafluoridokieselsäure (Kieselfluorwasserstoffsäure), Hirschhornsalz
  • Kaliumacetat, Kaliumaluminiumsulfat, Kaliumbromat, Kaliumchlorid, Kaliumhydrogencarbonat (Kaliumbicarbonat), Kaliumhydroxid, Kaliumnitrat (Kalisalpeter), Kaliumsulfat, Kaliumsulfit, Kochsalz, Kohlensäure
  • Laugen, Leinöl
  • Magnesiumcarbonat, Magnesiumchlorid, Magnesiumhydroxid, Magnesiumsulfat, Methanamin, Methylchloracetat, Methylformiat, Methylsalicylat, Milchsäure
  • Natriumacetat, Natriumaluminiumsulfat, Natriumbicarbonat, Natriumbisulfat, Natriumbisulfit, Natriumcarbonat, Natriumchlorid, Natriumdisulfit, Natriumhydrogencarbonat, Natriumhydrogensulfat, Natriumhydrogensulfit (Bisulfitlauge), Natriumhydroxid, Natriumhydroxid (Ätznatron), Natriumhypochlorit (Chlorbleichlauge), Natriumnitrat, Natriumnitrit, Natriumsulfat, Natriumsulfat (Dinatriumsulfat), Natriumsulfat (Glaubersalz), Natronlauge, Natronsalpeter
  • Omega-9-Fettsäuren, Orthophosphorsäure, Oxalsäure, Ozon
  • Palmöl, Pflanzliche Öle, Phosphate, Phosphorsäure, Polyglycol, Pomeranzenöl, Propionsäure, Pyrosulfit
  • Quecksilber-(III)-chlorid
  • Rizinusöl
  • Salmiakgeist, Salzlauge, Salzsäure (Chlorwasserstoffsäure), Salzole, Salzwasser, Schlämme, Schwefeloxid, Silberacetat, Stearinsäure (Octadecansäure), Sulfitlauge
  • Tenside, Trinatriumphosphat
  • Wasser, Weinsäure (Dihydroxybernsteinsäure)
  • Zinkacetat, Zinndochlorid, Zitronensäure, Zuckersäuren

KONTAKT

Sager + Mack GmbH

Alexander Simet
Industrieanwendungen D
Max-Eyth-Straße 13/17
74532 Ilshofen-Eckartshausen

Telefon +49 (0) 221 301 666 80
Mobil +49 (0) 171 750 733 8
alexander.simet@sager-mack.com

info@sager-mack.com