Pumpen und Filter für die Pharmaindustrie

Pharmazeutika, Care-Produkte und Kosmetika erfordern höchste Standards an Reinheit. Damit bereits die Vorprodukte am Anfang der Produktion frei von Fremdstoffen sind, hilft Sager + Mack Filtertechnologie diese gezielt zurück zu halten. Ebenso können unerwünschte Rückstände oder Klümpchen von nicht voll vermischten oder aufgelösten Substanzen herausgefiltert werden. Aktivkohlefilter liefern Wasser, frei von Schadstoffen.
Die Herstellung von Pharmazeutika erfordert in der Regel den Einsatz von Pumpen und Filtertechnik an vielen Stellen innerhalb des Produktionsprozesses. Produkte von Sager + Mack finden Ihren Einsatz sowohl in den Vorprozessen z.B. zur Be- und Entladung und Filterung von Chemikalien als auch in der Herstellung selbst, genauso in nachgelagerten Prozessen, wie der Reinigung von Anlagentechnik oder der Abwasseraufbereitung.. Viele Anwendungen in der Arzneimittelproduktion sind sehr anspruchsvoll. Sager + Mack liefert chemieresistente Produkte aus einer Hand. Hochaggressive, explosive und umweltbelastende Medien können mit den magnetgekuppelten Kreiselpumpen von Sager + Mack problemlos gefördert werden.

PUMPEN FÜR DIE PRODUKTION IM CARE-, KOSMETIK- UND PHARMABEREICH – Pumpen werden in vielen Bereichen der Pharmaproduktion eingesetzt z.B. zur Umwälzung, zur Reinigung von Anlagen oder zur Förderung von Abwasser. Sager + Mack erfüllt mit seinen Tauchpumpen und Kreiselpumpen verschiedenste Anforderungen. Der korrosionsbeständige Edelstahl sowie Pumpen aus Kunststoff, welche aus Vollmaterial gefertigt werden, garantieren ein langlebiges Produkt, das Ihnen zuverlässig und ohne Leckage chemisch aggressive Medien fördert. Unsere Magnetkreiselpumpen fördern hochreine und feststoffbeladene Medien mit höchster Effektivität.

MAGNETKREISELPUMPE
KUNSTSTOFF-TAUCHKREISELPUMPE
EDELSTAHL-TAUCHKREISELPUMPE

FILTERTECHNIK – Sager + Mack bietet Ihnen ein großes Produktportfolio an Filtertechnologien – diese kommen bei der Produktion von Pharmazeutika und Kosmetika zum Einsatz. Unsere Filtertechnik ermöglicht es, hochreine Produkte zu erzeugen. Reststoffe, wie z.B. Ablagerungen, Fremdstoffe, Klümpchen oder ähnliche Partikel, werden sicher herausgefiltert, um beste Produktqualität und somit maximale Kundenzufriedenheit zu erreichen.

FILTERSTATIONEN IN DER PHARMA- UND CARE-INDUSTRIE

Ob zur Wasseraufbereitung oder zur Behandlung von Abwässern aus der Produktion von Pharmazeutika und Kosmetika – Sager + Mack hat die passende Pumpen- und Filtertechnologie. Das Spektrum von der Zurückhaltung von groben Festkörpern bis hin zur Eliminierung von bestimmten Inhaltstoffen durch Aktivkohlefilter.

Filterstationen werden bei Sager + Mack anwendungsspezifisch für Anlagenbetreiber konzipiert oder als ergänzende Einheit an Anlagenbauer geliefert. Die hochwertigen Komponenten kombiniert zu einem manuell bedienbaren oder voll automatisierten System garantieren Betriebssicherheit und ein minimales Gefährdungspotential im Umgang mit gesundheitsgefährdenden Stoffen

SMARTE FILTERSTATIONEN
FILTERSTATIONEN
MULTIFUNKTIONSFILTER
KERZENFILTER
PLATTENFILTER
HIGHFLOWFILTER
ADSORBERFILTER
BEUTELFILTER
EDELSTAHL-BEUTELFILTER
SCHRAUBVERSCHLUSSFILTER
SCHNELLWECHSELFILTER

Anwendungsgebiete:

  • Abwasseraufbereitung
  • Befüllen
  • Bereitstellen aus Vorratstank
  • Eindampfung
  • Filtrieraufgaben
  • Förderung aus IBC Containern
  • Neutralisieren von Abwässern
  • Sterilisationsanlagen
  • Umwälzung
  • Wasseraufbereitung
  • Wasserversorgung
  • Zirkulation von Chemikalien
  • Zuführung Fällmittel
  • Desinfektionsmittelproduktion
  • Parfumherstellung

Förderbare Medien:

  • Aluminiumchlorid, Ameisensäure (Methansäure, Formylsäure), Ammoniakwasser, Ammoniumhydroxid
  • Bernsteinsäure
  • Calciumhydroxid, Calciumnitrat, Chloressigsäure (Monochloressigsäure), Chlorwasser, Citronensäure
  • Dibutylamin, Dichloressigsäure, Dimethylamin, Dimethylformamid (DMF), Dipropylenglycol, Dischwefeldichlorid, Disulfit
  • Eisen-(III)-chlorid, Erdnussöl, Essigsäure (Methancarbonsäure), Essigsärechlorid, Ethandiamin, Ethylglycol, Eukalyptusöl
  • Fettsäure, Flourwasserstoffsäure, Flusssäure, Formaldehydlösung, Formalin
  • Gallussäure, Gerbsäure, Glycolsäure (Hydroxyessigsäure)
  • Harnsäure
  • Jodtinktur
  • Kalilauge, Kaliumacetat, Kaliumbromid, Kaliumcyanid (Zyankali), Kaliumhydroxid, Kaliumhypochlorit, Kaliumnitrat (Kalisalpeter), Kaliumpermanganat, Kaliumperoxodisulfat, Kaliumsulfat, Kaliumsulfit, Kochsalz
  • Leinöl
  • Magnesiumcarbonat, Magnesiumsulfat, Maleinsäure, Methacylsäure, Methanamin, Methyl-2-methylpropionat, Methylacetat, Methylchloracetat, Methyloxiran, Methylsalicylat, Methylschwefelsäure, Milchsäure
  • Natriumacetat, Natriumbromid, Natriumcarbonat, Natriumchlorid, Natriumchlorit, Natriumflourid, Natriumhydrogencarbonat, Natriumhydroxid (Ätznatron), Natriumhypochlorid (Chlorbleichlauge), Natriumjodid, Natriumnitrat, Natriumperborat, Natriumsulfat (Dinatriumsulfat), Natriumsulfit, Natriumbleichlauge, Natronlauge, Natronsalpeter, Natronwasserglas, Nicotinsäure
  • Orthophosphorsäure, Oxalsäure (Ethandisäure), Ozon
  • Palmöl, Perchlorsäure, Pflanzliche Öle, Phenol (Carbolsäure), Phosphorsäure, Polyethylenglycol, Pomeranzenöl, Propionsäure (Ethancarbonsäure), Propylenoxid, Pyrosulfit
  • Quecksilber, Quecksilber-(II)-chlorid
  • Rizinusöl
  • Salicylsäure, Salmiak, Salmiakgeist, Salzsäure (Chlorwasserstoffsäure), Salzsole, Salzwasser, Säuren, Schlämme, Schwefelsäure, Schweflige Säure, Silbernitrat, Soda, Stearinsäure (Octadecansäure), Strontiumbromid
  • Tenside
  • Urin
  • Wasser, Wasserglas, Wasserstoffperoxid, Wasserstoffsuperoxid
  • Zinkbromid, Zinkchlorid, Zinkphosphat, Zinksulfat, Zinndichlorid, Zitronensäure, Zuckersäuren

KONTAKT

Sager + Mack GmbH

Alexander Simet
Industrieanwendungen D
Max-Eyth-Straße 13/17
74532 Ilshofen-Eckartshausen

Telefon +49 (0) 221 301 666 80
Mobil +49 (0) 171 750 733 8
alexander.simet@sager-mack.com

info@sager-mack.com